Segelboote mit
kinder Schokolade

Lecker-Leinen los und auf zum Genießen! Die kleinen Segelboote mit Kurs auf eure Küche!

105 Min
30 Min
11

Zutaten
(für 8 Stück)

  • 170 g Butter + Fett für die Form
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • 220 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 70 ml Milch
  • 20 Riegel kinder Schokolade® (= 250 g)

 

  • Außerdem:
  • Backrahmen (ca. 20 x 24 cm), 8 Cake-Pop-Stiele, 16 kleine Holzspieße mit breitem Griff

Rezept teilen

Rezept herunterladen

Anleitung

  1. Butter mit Zucker schaumig schlagen, Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit Milch unter den Teig rühren. Teig in einen Backrahmen auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech (ca. 20 x 24 cm) füllen, im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 30 Minuten backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  2. Kuchen in acht Stücke (ca. 9 x 6 cm) schneiden, auspacken und acht Papiere zur Seite legen. 16 Riegel kinder Schokolade unter Rühren in einem heißen Wasserbad schmelzen. Übrige Riegel kinder Schokolade längs halbieren.
  3. Kuchenstücke mit geschmolzener kinder Schokolade bestreichen, halbierte Riegel kinder Schokolade als Reling an die langen Seiten der Boote legen und Kuchen trocknen lassen. Beiseitegelegte Papiere als Segel um die Cake-Pop-Stiele falten und in die Kuchen stecken. Holzspieße als Ruder in die Seiten der Boote stecken und servieren.

Tipp: Anstelle eines Backrahmens kann auch ein Backblech verwendet werden. Hierzu einfach die Menge der Zutaten verdoppeln und 16 Segelboote zubereiten.

Pro Stück: kJ/kcal: 3074/734; EW: 12,2 g; F: 43,4 g; KH 73,6 g; BE: 6